Brennwerttechnik für Heizöl

Die Ölheizung ist dank moderner Brennwerttechnik eine wirtschaftliche und umweltschonende Heiztechnik. Mit einem Öl-Brennwertkessel leisten Sie dank seiner Effizienz und des unschlagbar hohen Wirkungsgrads von 98% bei der Umwandlung von Heizöl in Wärme einen aktiven Beitrag zum Klima- und Umweltschutz.

Energiesparen durch effiziente Heiztechnik ist eine adäquate Antwort auf steigende Energiepreise. Die Öl-Brennwerttechnik ist unter Kosten-Nutzenaspekt im Gebäudebestand sowie im Neubau eine attraktive Energiesparinvestition

Öl-Brennwertsysteme bieten viele Vorteile

Auf Grund der steigender Öl-Preise wurden die Öl-Brennwertsysteme in den letzten Jahren stark weiterentwickelt, um die Wärmegewinnung noch effizienter zu gestalten. Und da im Zusammenhang mit dem geringen Energieverbrauch die Schadstoffemissionen deutlich sinken, lohnt die Anschaffung doppelt.

Die wichtigsten Vorteile der Öl-Brennwertsysteme auf einen Blick:

• Lange Nutzungsdauer
• Günstige Anschaffung
• Niedrige Brennstoffkosten
• Nachhaltige Brennstoffnutzung

Hinweis Förderung Heizen mit Öl: 

Die österreichische Mineralölwirtschaft startete 2009 eine Effizienz- und Klimaschutz-Initiative, die den Umstieg von älterer Technologie auf neue, energieeffiziente Ölheizungen finanziell unterstützt. 

Erhalten Sie bis zu 2.500,- Euro Förderung von Heizen mit Öl, wenn Sie einen alten Kessel in einem Ein- oder Zweifamilienhaus austauschen. 

Die Höhe der Förderung wird halbjährlich neu festgelegt und gilt pro Standort der Heizungsanlage. Die Antragstellung muss vor Erneuerung der Anlage erfolgen. Förderungen werden nur bis zum Ausschöpfen der zur Verfügung stehenden Mittel ausbezahlt. 

Mehr Infos finden Sie hier: http://www.heizenmitoel.at/