BWT E1 Einhebelfilter – Sicherheit und Design perfektioniert!

SchĂŒtzen Sie Ihre Trinkwasserinstallation!

Trinkwasserfiltern mĂŒssen an der Schnittstelle zwischen dem öffentlichen Wassernetz und dem Eigenheim eingebaut sein. Ist ein Filter verbaut – dann gilt es trotzdem noch einiges zu beachten. Denn zu beachten ist, dass genau diese Filter selbst zum betrĂ€chtlichen Hygiene- und Sauberkeitsrisiko werden können, wenn man sie nicht pflegt und wartet. Nach jahrelangem Gebrauch sind Verschmutzungen durch Fremdpartikel und Korrosion möglich. AbgenĂŒtzte und raue OberflĂ€chen, an denen sich Keime ansiedeln können, stellen erst recht ein Risiko fĂŒr Gesundheit und GerĂ€te dar. Oft scheitert eine ordentliche Wartung an den verbauten Filter-GerĂ€ten. Diese sind meist schwer und kompliziert zu bedienen und die Filtereinheit kann nur durch einen Fachmann gewechselt werden. Hier schafft der BWT Einhebelfilter Abhilfe. Drei Handgriffe, kein Werkzeug und einfachste Bedienung sorgen dafĂŒr, dass jeder den Schutz des Trinkwassers selbst in die Hand nehmen kann. Der Austausch des Hygienetresors ist wirklich ein Kinderspiel!

Höchster Bedienungskomfort und dezente Eleganz spiegeln höchste QualitÀt, Langlebigkeit wider.

Maximal dreißig Sekunden sorgen fĂŒr einen gigantischen Unterschied. So wenig Zeit braucht es, um den Hygienetresor des E1 Einhebelfilters zu wechseln: Durch die einfache Handhabung schĂŒtzt er die Hausinstallation doppelt: Vor Fremdpartikel aber auch vor Verschmutzung und HygienemĂ€ngel durch zu lange Standzeit. Die einfachste Trinkwasserhygiene, die es je gab!

Die Anwenderfreundlichkeit macht den Wechsel der Filtereinheit zum Kinderspiel. Aber BWT denkt noch einen Schritt weiter: Bei Registrierung auf www.bwt-E1.com können Endkunden einen E-Mail-Erinnerungsdienst fĂŒr den 6-monatigen Wechsel der Filtereinheit ganz einfach einrichten. Dieser weist darauf hin, dass der Hygienetresor gewechselt werden muss. Damit sind sie mit dem Filter im Kontakt und zu lange Standzeiten, die zu einem Hygienerisiko fĂŒhren können, sind somit ausgeschlossen.

Details zum Trinkwasserfilter E1 von BWT erfahren Sie direkt bei uns oder unter: http://www.bwt-e1.com/at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.